© 2019  K Y B U R G I A D E

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters

Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte anerkennt der Erwerber und Eintrittskarteninhaber die nachfolgenden Vertragsbedingungen des Veranstalters.

Vertragliche Beziehungen kommen durch den Erwerb der Eintrittskarte ausschliesslich zwischen dem Erwerber und Inhaber der Eintrittskarte und dem Veranstalter zustande.

Zurücknahme der Eintrittskarte nur bei genereller Absage der Veranstaltung. Bereits erworbene Eintrittskarten können innerhalb von 30 Tagen gegen Rückerstattung an den Veranstalter zurückgegeben werden. Es wird maximal der Nennwert der Eintrittskarte erstattet. Weitere Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen. Rückerstattungsanspruch aus oben genanntem Grund auf den Nennwert der Eintrittskarte besteht nicht.

Jugendliche unter 16 (sechzehn) Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt.

Kleinkinder unter 6 (sechs) Jahren sind aus gesundheitlichen Gründen von der Veranstaltung ausgeschlossen. Der Veranstalter lehnt bei Widerhandhabung jegliche Verantwortung oder Haftung für Schäden an menschlichen Organen ab.

Bei Konzerten kann aufgrund der Lautstärke Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen.

Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Plastikkanistern, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen ist generell untersagt. Bei Nichtbeachtung erfolgt Verweis aus dem Veranstaltungsraum.

Das Recht, durch den Veranstalter den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Nennwertes der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt vorbehalten.

Das Mitbringen von professionellen Tonbandgeräten, Foto-, Film- oder Videokameras ist grundsätzlich nicht gestattet. Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, sind grundsätzlich untersagt. Missbrauch kann strafrechtlich verfolgt werden.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Programm zu ändern.

Der Besitzer der Eintrittskarte parkt sein Fahrzeug auf eigene Gefahr.

Der Veranstalter ist nicht für verlorengegangene oder gestohlene Sachen verantwortlich.

Der Erwerb von Eintrittskarten zum Weiterverkauf ist generell untersagt.

Es werden nur Eintrittskarten akzeptiert, welche über die offiziellen Vorverkaufskanälen erworben wurden.

Nur Tickets mit einwandfreier Druckqualität und gut lesbarem Barcode berechtigen zum Einlass. Sollten mehrere Kopien mit identischem Barcode im Umlauf sein, hat das erste entwertete Ticket Gültigkeit. Eine Stornierung sowie der Umtausch von print(at)home -Tickets ist nicht möglich. Kopieren und Verändern des Tickets ist untersagt.

Eintrittskarten können grundsätzlich weder umgetauscht noch zurückgegeben werden.

Es gilt die Hausordnung des Veranstaltungsortes, in welchem die jeweilige Veranstaltung der Kyburgiade stattfindet. Konzertbesucher, welche durch ihr Verhalten die Veranstaltung stören, können durch das Mitarbeiter des Festivals von der Veranstaltung gewiesen werden.

Die uns bei Ihrer Bestellung mitgeteilten persönlichen Angaben können von der Kyburgiade bearbeitet und für eigene Werbezwecke verwendet werden. Der Kunde erklärt sich hiermit einverstanden. Die Kyburgiade betreibt keinen Handel mit Kundendaten.